Richtiges Modell und Ansprüche an den Rollator im Alltag

Richtiges Modell und Ansprüche an den Rollator im Alltag
Richtiges Modell und Ansprüche an den Rollator im Alltag
Richtiges Modell und Ansprüche an den Rollator im Alltag

Leichtes Gewicht (Alu)

  • Muss er oft ins Auto gehoben werden?
  • Wird er im Keller abgestellt? (Treppe runter)
  • Gibt es viele kleine Hindernisse wo er angehoben werden muss (Bürgersteig etc.)?

Stabilität

  • Stahl = Schwerer = Gefühl von mehr Sicherheit
  • Wird vermehrt Bus gefahren?

Leichtes Zusammenklappen

  • Abstellen in der Wohnung, gute Verstaubarkeit
  • Kofferraum Verstaubarkeit

Sitzfläche für Pausen
Breite Sitzfläche mit evtl. Rückengurt (= aufwändigeres Zusammenklappen)

Richtige Breite
Rollatoren können in unterschiedlichen Breiten erworben werden. Beim Kauf sollte der Rollator so breit gewählt werden, dass beide Beine bequem zwischen dem Rollator stehen, während die Füße hüftbreit auseinander stehen.

Richtige Höhe
Die Griffe des Rollators sollten, bei möglichst aufrechtem Stand und lockerem hängen lassen des Armes, auf Höhe des Handgelenkes sein.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.